TagMetrics | Multichannel-Tracking

Multichannel-Tracking

Ein unabhängiges, genaues und transparentes Tracking ist die Basis für Ihren Erfolg mit Kooperationspartnern, Dienstleistern und Publishern.

TagMetrics bietet Ihnen eine flexibel einsetzbare und hoch-entwickelte Trackingtechnologie an.

 

Allgemeine Features

•       Flexibel einsetzbare Trackingmethoden

•       Frei definierbares Tracking

•       User Journey Tracking

•       Individuell einstellbare Laufzeit des Trackings

•       Frei definierbare Deduplizierungslogik

•       Durch die Flexibilität des Trackings können Mediakosten / Provisionen leistungsgerecht
        und individuell verteilt werden

 

Das TagMetrics-Tracking misst alle Aktivitäten exakt und gewährt die Einhaltung des Datenschutzes gültiger Rechtssprechungen. Die hohe Genauigkeit und wird durch folgenden Methoden unterstützt:

•       Tracking über eigene Domain

•       HTTP-Cookies

•       Einsatz des Tracking ohne Cookies in HTML-5 fähigen Browsern

•       Optionales Fingerprint-Tracking

•       Direct Linking

 

Ferner kann die Laufzeit des Tracking pro Event (Lead / Sale) frei auf folgenden Ebenen definiert werden:

•       Channel

•       Kampagne

•       Werbemittel

•       Netzwerk

•       Publisher / Website

 

Optional kann die Erfolgsmessung um eine Deduplizierungslogik erweitert werden, so dass Transaktionen (Lead, Sale) einer eindeutigen Quelle zugewiesen werden.

 

Die Deduplizierung hat folgende Vorteile

•       Eindeutige Zuordnung einer Aktion (z.B. Lead/Sale)

•       Eigene Regeln / Priorisierungen definierbar

•       Verhindert mehrfache Vergütung bei provisionierten Aktionen

•       Berücksichtigung aller Werbekanäle

•       Optionale Whitelist für Deeplinks / Landingpages, auch pro Publisher / Website

 

Die Zuordnung einer Aktion (z.B. Lead od. Sale) zu einem Publisher kann durch eigene Regeln gesteuert werden

•       Channel

•       View / Click

•       Zeit bis zum Sale

•       Touchpoint

•       Netzwerk

•       Publisher / Website

 

Die Provision kann auf mehrere Publisher bzw. Touchpoints aufgeteilt werden

•       Variable Anzahl vergüteter Touchpoints

•       Variabler Vergütungszeitraum

•       Provision pro Touchpoint

•       Mehrfache/einfache Attribution pro Publisher

•       Ausnahmen für einzelne Channels, Netzwerke oder Publisher

 

Alle Touchpoints stehen für eine Analyse des Conversion Path zur Verfügung

•       Channel

•       Keyword

•       Kampagne

•       Werbemittel

•       Datenquelle

•       Netzwerk

•        Publisher / Website

 

Die Laufzeit des Trackings kann pro Event (Lead oder Sale) konfiguriert werden

•       Channel

•       Kampagne

•       Werbemittel

•       Netzwerk

•       Publisher / Website